Mitglieder

Brass Band

Dirigent

Luca Frischknecht

Luca Frischknecht wurde 1984 geboren und wuchs im aargauischen Untersiggenthal auf. Durch seinen Vater Ronald Frischknecht, Dirigent und Posaunist, kam er schon früh mit der Blasmusik in Kontakt. Es folgten Bläserkurse beim aargauischen Musikverband und Mitgliedschaften in den Brass Bands Reiden, Imperial Lenzburg und Bürgermusik Luzern.

Nach Absolvierung einer kaufmännischen Lehre und der Rekrutenschule bei der Schweizer Militärmusik folgte das Studium in Trompete bei Marc Ullrich und Markus Würsch sowie Blasmusikdirektion bei Ludwig Wicki an der Hochschule der Künste Bern.

Luca Frischknecht ist als Lehrer an der Musikschule Luzerner Hinterland angestellt und leitet zudem deren Jugendformationen. Die Hinterländer Jugend Brass Band wurde dabei 2015 und 2016 Schweizermeister in der 4. Klasse sowie Luzerner Meister 2015. Er leitete Projekte der Brass Band Emmental und der AEW Brass Band Fricktal. Seit 2012 ist er Dirigent der Brass Band Feldmusik Zell LU und übernimmt im Sommer 2017 die Brass Band der Musikgesellschaft Risch-Rotkreuz.

Besetzung

SopranoChristoph Renner
PrincipalMarkus Schmid
Solo CornetBojan Knüsel
Andreas Wigger
Frowin Imholz
Marcel Gautschi
RepianoAnita von Wyl
2. CornetRuedi Gabriel
Nadia Ruckli
3. CornetKarin Zemp
Eliane Fuchs
FlügelhornMarcel Zemp
Solo HornMatthias Kieffer
1. HornMartina Balmer
2. HornClaudia Schneider
VAKANT
Solo-EuphoniumRemo Schneider
2. EuphoniumJoel Knüsel
1. BaritonKirstyn Lindsay
2. BaritonSamuel Luthiger
Solo PosauneEva Rehm
2. PosauneStefan Rehm
Reto Hottiger
Bass PosauneMartin Huser
Solo Es-BassBeat Knüsel
Es-BassPeter Vollenweider
René Ruckstuhl
Bb-BassRolf Züst
VAKANT
PercussionRoman Burch
Fabian Aregger
Kevin Knüsel
Amber Kilgore

Senior Band

Dirigent

Thomas Gabriel

Thomas Gabriel studierte am Konservatorium Luzern Klavier bei Hiroko Sakagami, Posaune bei Rolf Bodendorfer und Blasmusikdirektion bei Franz Schaffner. Ausserdem absolvierte er ein 2-jähriges Volontariat im Sinfonieorchester Biel und bildete sich an der Jazzschule Luzern weiter. Zur selben Zeit eignete er sich das Fachwissen als Tonmeister an diversen Schulen und Kursen im In- und Ausland an und produzierte bereits mehrere CD’s im eigenen Tonstudio.

Als Posaunist war er u.a. Lead-Posaunist der Swiss Army Big Band unter Pepe Lienhard und der Concertband unter Christoph Walter. Als Solo-Posaunist spielte er in der Brass Band Berner Oberland und der Oberaargauer Brassband, sowie mehrerer Funk- und Jazzbands.

Als Dirigent leitete er die Musikvereine Stansstad, Engelberg und Schattdorf, sowie das Brassensemble Ur-Brass. Momentan dirigiert er neben der Seniorband der Musikgesellschaft Risch-Rotkreuz auch den Jodlerklub Wiesenberg und Swiss Powerbrass. Zudem arrangiert und komponiert er für diverse Besetzungen. So komponierte er schon mehrere Auftragswerke für Theater und Film.

Seit 2005 ist er Inhaber des grössten Tonstudios der Schweiz. Hier arbeitet er mit national und international bekannten Musiker/Innen und Orchestern und ist offizieller Partner der Musikhochschule Luzern.

www.gabrielrecording.ch

Besetzung

SopranoRebekka Jung
PrincipalJoe Zürcher
Solo CornetBeatrice Renkewitz
Liselotte Stocker
Cäcilia Matter
RepianoRené Brawand
2. CornetHeiri Schwerzmann
Kurt Brawand
3. CornetArmin Blöchlinger
Christa Bossard
FlügelhornDaniel Urech
Solo HornChristoph Kübler
1. HornRoland Fuchs
2. HornMarkus Arnet
Solo EuphoniumFranz Ineichen
2. EuphoniumFredy Buholzer
1. BaritonJürg Wenger
2. BaritonHanspeter Walker
Solo PosauneAlois Knüsel
2. PosauneHans Peter Wismer
Thomas Stocker
Bass PosauneHans Ueli Hunziker
Solo Es-BassDeborah Annema
Es-BassBerni Matter
Alois Stutz
Bb-BassMarcel Da Rin
Marcel Wismer
Wilfried Berger
PercussionHeinz Emmenegger
VAKANT

Junior Band

Dirigent

Matthias Kieffer

Matthias Kieffer machte seine ersten musikalischen Gehversuche auf der Blockflöte, danach auf dem Cornet und schlussendlich auf dem Althorn, das er auch heute noch leidenschaftlich spielt.

Nach einer kaufmännischen Berufsausbildung ging es 2003 in den Dienst für das Vaterland, genauer in die RS der Brass Romandie in Bern. Vom militärischen Theorieunterricht motiviert folgten der einjährige Vorkurs und das Bachelorstudium an der Musikhochschule Luzern mit Hauptfach Blasmusikdirektion bei Josef Gnos und Althornunterricht bei Thomas Rüedi, das er im Sommer 2008 erfolgreich abschloss. Danach folgte das 2-jährige Masterstudium (Master of Arts in Conducting) bei Josef Gnos und Franz Schaffner, das er im Sommer 2010 abschloss. Im Rahmen des Studiums nahm Matthias an diversen Workshops und Meisterkursen, u.a. bei Douglas Bostock, Ralf Weikert, Henrie Adams, Graziella Contratto, Oliver Waespi, Raphael Christen, Philip Sparke und Carlo Balmelli teil.

Matthias spielt Solo-Horn bei der Musikgesellschaft Risch-Rotkreuz (mgrr), bei der er seit 1994 Mitglied ist. Von 2003 bis 2008 war er Solo-Hornist bei der Brass Band Uri. Er war von 1997 bis 2004 Mitglied der Nationalen Jugend Brass Band der Schweiz und von 1999 bis 2005 der Zentralschweizer Jugend Brass Band.

Seit Herbst 2005 dirigiert Matthias die mgrr Junior Band, bei der er 1994 selber seine Brass Band Karriere startete. Matthias leitete von 2008 bis 2014 die Bläserklasse Schattdorf, von 2010 bis 2016 die MG Dietwil und von 2011 bis 2015 das JBO Kriens. Seit 2017 ist er Dirigent der Brass Band Schattdorf. Matthias nahm sehr erfolgreich an regionalen und nationalen Wettbewerben teil. Der grösste Erfolg war die Teilnahme am SSQW 2002 in Schötz, wo er den Titel des Schweizer Juniorenmeisters Althorn und den Sieg der Quartettmeisterschaft in der 1. Klasse mit seinen Kollegen Pietro Catalano, Bojan Knüsel und Remo Schneider gewann.

Besetzung

SopranoVAKANT
PrincipalRahel Stocker
AssistantVAKANT
Solo CornetFlorin Heggli
VAKANT
VAKANT
RepianoMarc Holzgang
2. CornetVAKANT
VAKANT
3. CornetVAKANT
VAKANT
FlügelhornMarcel Gautschi
Solo HornKevin Wyss
1. HornMarco Koch
2. HornPascal Koch
Solo-Euphonium     VAKANT
2. EuphoniumVAKANT
1. BaritonVAKANT
2. BaritonLoïc Kipfer
1. PosauneYanis Wyss
2. PosaunePascal Stadelmann
Bass PosauneVAKANT
Solo Es-BassVAKANT
Es-BassVAKANT
Bb-BassVAKANT
VAKANT
PerkussionRobin Holzgang
Ramon Grünig
Marin Muoth
Sascha Schmid